Wahlpflichtfach Wirtschaft und Verwalten 

Die Teilnahme an diesem Wahlpflichtfach ist für alle Schüler/innen verbindlich. WuV beinhaltet die beiden Schwerpunkte „ökonomische Grundbildung“ und Berufsorientierung (BO). In Klasse 7 wird WuV einstündig erteilt (EDV integrativ) und in Klasse 8 zweistündig – 

1 Stunde WuV und 1 Stunde EDV.

Im Mittelpunkt steht die Vermittlung von ökonomischen Inhalten  unter Einsatz moderner Medien. Mit der Erteilung dieses Faches kommen wir auch aktuellen Forderungen nach ökonomischer Bildung für Alle nach. Die Schülerinnen und Schüler als zukünftige Konsumenten, Erwerbstätige und Wirtschaftsbürger sollen sich mit ökonomischen Strukturen und Prozessen, und aktuellen wirtschaftspolitischen Entscheidungen auseinandersetzen.

Folgende Themen werden u. a. behandelt:

  • Geld- und Wirtschaftskreislauf

  • Umweltbewusstes Wirtschaften – Ökologie und Ökonomie

  • Werbung, Verbraucherverhalten und Verbraucherschutz

  • Markt, Marktformen

  • Wirtschaftsordnungen und Wirtschaftspolitik

  • Unternehmensformen, Aufgaben und Ziele von Unternehmen

  • Wirtschafts - und Sozialpolitik , z.B. Einnahmen und Ausgaben 

des Staates,  Probleme der Umverteilung, Steuergerechtigkeit, Sozialversicherungen,  Private Vorsorge;

  • Entstehung, Arten und Aufgaben des Geldes, Geldinstitute, 

      Aktiv- und Passivgeschäfte (Sparen und Kreditaufnahme)

©Realschule plus Rodalben

Bildschirmfoto 2019-09-01 um 17.39.32.pn
Bildschirmfoto 2019-08-28 um 15.09.06.pn
Profil AC RLP.png
Bildschirmfoto 2019-08-28 um 14.23.24.pn
Bildschirmfoto 2019-09-27 um 08.49.58.pn