Berufsorientierung

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Informationen und Hilfen zur Berufswahl. Die Lernenden beschäftigen sich mit den Merkmalen von Berufen. Sie sollen eigene Stärken und auch Schwächen erkennen und diese in Bezug zu ihrer Berufswahl bringen. (Unterschiede zwischen Traumberufen und realistischen Berufen). Außerdem werden Betriebserkundungen, ein BIZ-Besuch, sowie das Betriebspraktikum in Klasse 8 vorbereitet. Auch außerschulische Partner (Firmeninhaber, Krankenkassen, Handwerkskammer) besuchen den Unterricht  und informieren die Schüler/innen aus der Praxis. Hierbei kommen vor allem die regionalen Besonderheiten zur Sprache.

Die Berufswahl und spätere Ausübung eines Berufes wird als wichtiger Aspekt der Existenzsicherung und Lebensplanung im Unterricht behandelt. Diese Prozesse der Berufswahl werden in einem Berufswahlportfolio dokumentiert.  

©Realschule plus Rodalben

Bildschirmfoto 2019-09-01 um 17.39.32.pn
Bildschirmfoto 2019-08-28 um 15.09.06.pn
Profil AC RLP.png
Bildschirmfoto 2019-08-28 um 14.23.24.pn
Bildschirmfoto 2019-09-27 um 08.49.58.pn